Über mich als Person: „Wer ist Folarin Omishade“

Jeder von uns trägt ein unentdecktes und großartiges Potenzial in sich. Manchmal muss man den Blick auf die Dinge ändern, um neue Perspektiven zu gewinnen und ungeahnte Möglichkeiten auszuschöpfen! Das weiß ich aus eigener Erfahrung!

 

1975 wurde ich in Nigeria geboren und wuchs dort mit meinen Eltern und fünf Geschwistern auf.

Meine Eltern waren sehr christliche Menschen und prägten somit schon sehr früh meinen Glauben an Gott und „an das Gute und die Sinnhaftigkeit von allem Geschehen“. Bis heute sind es genau diese „Werte und Sichtweisen“ die, die elementaren Grundsteine aber auch starke Motivationsquellen in meinem Leben bilden.

Neben dieser positiven Einstellung zum Leben, ist es die Liebe zur Musik, die mich mit ungeheurer Kraft erfüllt. Meine Mutter war eine leidenschaftliche Sängerin und hat mir diese Passion schon früh mit auf den Weg gegeben.

Mein Vater – ein Pastor und mein großes Vorbild – lebte seinen Beruf mit ganzer Euphorie. Meine Freude vor großem Publikum aufzutreten, dieses mitzureißen und zu begeistern habe ich von ihm gelernt.

Ich liebe es außerdem in engem Kontakt und Austausch zu Menschen zu stehen und so habe ich in Nigeria nach meinem Studium (Rechnungswesen) einige Jahre als Lehrer und Dozent in der Schule und an Hochschulen BWL/ Marketing gelehrt.

Die Liebe zur Musik, ihr Potenzial Menschen auch auf anderer/ tieferer Ebene anzusprechen und zu berühren hat mich immer begleitet und fasziniert. Aus diesem Grund entschloss ich mich irgendwann diese Begeisterung in meinen Beruf einzuflechten.

Ich führe jetzt seit 9 Jahren das Musik- und Eventunternehmen „AfroGospel/ Praise Avenue“ mit großem Erfolg. Auftritte bei musikalischen Veranstaltungen, Konzertorganisation und Workshops gehören hier zum Kerngeschäft.

Des Weiteren arbeite ich als Teamcoach seit über 10 Jahren für zahlreiche Unternehmen (z.B. Airbus, Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V., Mederius GmbH, Krankenhäuser, SBB, KJSH u.v.m.) im Bereich Personalentwicklung und biete dort nach Bedarf angepasste Workshops und Trainings als „Speaker & Singer“ an. 

Hierbei geht es primär darum, ein Team von Mitarbeitern und dabei auch den Einzelnen zu stärken – und dies auf eine sehr authentische und vielleicht etwas „andere“ Art. Ich möchte helfen eingefahrene Strukturen aufzubrechen, die Perspektive zu wechseln und Zugang zu Ihren Möglichkeiten und Stärken zu finden. Da ich speziell bei diesen Themen sehr viel aus meinem eigenen Erfahrungsschatz beitragen kann, gestalten sich meine Lehreinheiten sehr praxisnah und weniger theoretisch.